Die gemütlichsten Platz in Friesland!
Aktuelles

Brandschutzmassnahmen juni 2018

Verfasst: 06-07-2018

Brandschutzmaβnahmen auf dem Campingplatz: Ihre Sicherheit über alles!

Die Gemeinde Fryske Marren war besorgt über den Brandschutz auf ihrem Campingplatz in Lemmer. Um ein gutes Bild zu bekommen haben wir die Veiligheidsregio Fryslân gefragt den Campingplatz zu bewerten. Diese Prüfung fand im Herbst 2017 statt. Es zeigte sich, dass Camping Lemmer nicht alle mit einer Genehmigung verbundenen Bedingungen erfüllt.

Maβnahmen nach der Brandschutz-Untersuchung

Aus der Untersuchung ergaben sich folgende Punkte:

  • Fluchtwege waren nicht alle gut markiert. Die Beschilderung / die Routen wurden seitdem angepasst.
  • Feuerlöschausrüstung war ungenügend vorhanden und teilweise veraltet. Wir haben in der letzten Zeit neue Löschanlagen installiert.Anweisungen für die Verwendung von offenem Feuer (wie z.B. BBQ) waren nicht ausreichend anwesend / sichtbar. Wir hängen sie an zentralen Orten auf dem Campingplatz und an der Rezeption auf.
  • Alle Ihre Gas- und Elektroinstallationen müssen in dieser Saison überprüft werden. Ein anerkannte Installationsfirma führt die Inspektionen durch. Natürlich geschieht dies in Absprache mit Ihnen. Jeder Besitzer ist für seine eigene Ausrüstung verantwortlich. Es ist möglich, dass der Installateur feststellt, dass Ihre Installationen ersetzt werden müssen. Die damit entstehenden Kosten gehen zu Ihren Lasten.
  • Einige Hecken auf dem Campingplatz sind innen braun und trocken. Sie stellen eine größere Feuergefahr dar. Wir haben diese Hecken inventarisiert und werden sie entfernen. Wir machen das während dieser Campingsaison. Natürlich wieder in guter Absprache mit Ihnen.

Mit diesen Maßnahmen erfüllen wir die Mindestanforderungen für den Brandschutz in diesem Jahr. Längerfristig wurde die Einrichtung des Campingplatzes auch untersucht. Der Abstand zwischen den meisten Stellplätzen ist zu klein. Viele Gäste haben an Ihren Platz Nebengebäude und Schuppen aus Holz oder Metall platziert. Das ist ab jetzt leider nicht mehr erlaubt um die Brandgefahr zu begrenzen.

Zukunftsvision für diesen Campingplatz

Die Gemeinde Fryske Marren beginnt in diesem Jahr mit der Zukunftsvision für diesen Campingplatz. Wir halten alle Optionen offen. Die Gemeinde betracht unter anderem eine Neugestaltung des Campingplatzes und den damit verbundenen Kosten. Wir hören auf die Bedürfnisse der Nutzer und untersuchen die Möglichkeiten anderer Standorte. Der aktuelle Flächennutzungsplan, Entwicklungen in der Umwelt, der Wirtschaft und auf dem Tourismusmarkt sind alle Themen zur Diskussion. Wir werden Sie über diesen Prozess auf dem Laufenden halten.